Direkt zum Inhalt

News

Do., 01. Juli. 2021
,

 

In der Gemeinde Ketsch, welche in unmittelbarer Nähe zu den Städten Schwetzingen und Hockenheim gelegen ist, bauen wir unsere zwei Doppelhaushälften im KfW-55-Standard. Beide Häuser verfügen über ein Kellergeschoss, zwei Vollgeschosse, sowie einem Dachgeschoss als Studio und es ergibt sich je Haus eine Wohnfläche von ca. 154 m². Im Wohn- und Essbereich wird ein offenes Raumkonzept umgesetzt, das viel Platz für Familie und Freunde bietet. Das großzügige Terrassenelemente sorgt dabei für eine hervorragende Lichtdurchflutung. Durch unsere Ausbauvariante, besteht die Möglichkeit, einen separaten Eltern- oder Gästebereich mit einem zusätzlichen Bad im Dachgeschoss entstehen zu lassen.

 

Hier geht`s zum Projekt.

Mo., 01. März. 2021
,

 

Im malerischen Weindorf St. Martin, am Fuße der Haardt gelegen, bauen wir zwei ganz besondere Doppelhaushälften. In idyllischer Hanglage entsteht hier auf zwei Vollgeschossen und einem Dachgeschoss viel Platz für Familie und Freunde. Von der Straße abgehoben befindet sich auf der im Kaufpreis bereits enthaltenen Doppelgarage, der mit Rollrasen versehene Gartenbereich. Durch die Terrassenelemente kommt viel Licht in den offen gestalteten Wohn- / Essbereich und lädt zu geselligen Stunden und zum Entspannen ein. Durch unsere Ausbauvariante kann das Studio zu einem separaten Elternbereich mit Duschbad, Flur und Abstellkammer erweitert werden. 

 

Hier geht`s zum Projekt.

Mo., 01. März. 2021
,

 

Im schönen Neuhofen, zentral im Rhein-Pfalz-Kreis gelegen, entstehen zwei massiv gebaute Doppelhaushälften . Beide Häuser verfügen über einen Garten sowie eine ausgefertigte Terrasse und werden in KfW-55-Bauweise errichtet. Durch das Terrassenelement kommt viel Licht in den offen gestalteten Wohn-/ Essbereich und lädt zu geselligen Stunden mit Familie und Freunden ein. Mit unserer Ausbauvariante besteht die Möglichkeit das Dachgeschoss im Grundriss zu erweitern.

 

Hier geht`s zum Projekt.

Mo., 26. Okt.. 2020
,

 

Im Ortsteil Iggelheim entsteht unser Bauvorhaben mit sechs Doppelhaushälften und einem Einfamilienhaus. Die Häuser verfügen über vier Zimmer verteilt auf drei Etagen. Über den geräumigen Wohn- / Essbereich gelangt man in den Garten. Für Gäste befindet sich ein WC mit Fenster im Erdgeschoss. Im Obergeschoss findet die Familie im Bad, Kinder- und Schlafzimmer ihren privaten Rückzugsort. Das Dachgeschoss bietet viele Nutzungsmöglichkeiten, entweder als offenes Studio für ein weiteres Kinder- /Gästezimmer, Büro oder mit unserer Ausbauvariante als separater Elternbereich mit Bad.

 

Hier geht`s zum Projekt. 

Mi., 08. Juli. 2020

Ludwigshafen…

...angrenzend an den Zehnmorgenweiher in Ludwigshafen-Friesenheim, planen wir einen Mehrgenerationenpark mit 4 Einfamilienhäusern, 16 Doppelhaushälften und 2 Mehrfamilienhäusern mit je 14 Wohneinheiten und je einer Tiefgarage.

Der Mehrgenerationenwohnpark liegt in ruhiger und sonniger Lage am Rande des Stadtteiles Friesenheim. Die Bebauung mit Einfamilienhäusern, Doppelhaushälften und barrierefreien Wohnungen sorgt für ein Zusammenleben mehrerer Generationen. Ziel ist es die Kontakte zwischen den Generationen zu beleben. 

 

Über 500m² große Begegnungsfläche für Jung und Alt
  • Gärtnerisch angelegte Parkanlage
  • Spielgeräte
  • Überdachter Pavillon

Highlights der Einfamilien- und Doppelhäuser:

  • jedes Haus ist bereits im Standard barrierefrei vorbereitet (gemäß Richtlinien ISB)
  • wahlweise KfW 40 oder 40+
  • 2 Vollgeschosse
  • Photovoltaikanlage mit Energiespeicher optional
  • emissionsfreie Wärmeerzeugung durch Fernwärme
  • Vorbereitung einer E-Ladestation für PKW
  • voll unterkellert
  • real geteiltes Grundstück
  • komplette Fertigstellung der Außenanlage
Highlights der Mehrfamilienhäuser:
  • Jede Wohneinheit ist barrierefrei
  • Wohnfläche zwischen 61m² und 135m²
  • 3 Vollgeschosse + Staffelgeschoss
  • Emissionsfreie Wärmeerzeugung durch Fernwärme
  • Photovoltaikanlage mit Energiespeicher
  • KfW-Standard 40
  • PV-Anlage
  • Vorbereitung von E-Ladestationen
  • Tiefgarage
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann registrieren Sie sich mit unserem Interessentenformular um das Exposé noch vor dem offiziellen Verkaufsstart  zu erhalten!

Unser Exposé zum "Wohnquartier am Zehnmorgenweiher"  erscheint im Quartal 4/2021!

Quelle: Rheinpfalz - Nr. 159, Samstag, 11. Juli 2020

 

Quelle: Rheinpfalz - Nr. 161, Dienstag 14.Juli.2020

 

Mo., 22. Juni. 2020
,

 

Im Ort Römerberg errichten wir unsere zwei Doppelhaushälften in Feldrandlage. Beide Häuser verfügen über ein Kellergeschoss, Erdgeschoss sowie ein Dachgeschoss. Durch unsere Ausbauvariante kann das zweite Dachgeschoss zu weiterem Wohnraum erschlossen werden. Durch die offene Gestaltung im Erdgeschoss von Wohn-,  Ess- und Küchenbereich bietet sich viel Platz für Familie und Freunde. Über das große Terrassenelement gelangt man in den großzügigen Garten. 

 

Mo., 30. März. 2020
,

 

Bad Dürkheim, hier bauen wir unser Wohnquartier mit 4 Einfamilienhäusern. Alle Häuser verfügen über 2 Vollgeschosse sowie einem im Dachgeschoss als offenes Studio. So ergibt sich je Haus eine Wohnfläche von ca. 143 m². Im Wohn- und Essbereich wird ein offenes Raumkonzept umgesetzt, das viel Platz für die Familie und Freunde bietet. Die beiden Terrassenelemente sorgen dabei für eine hervorragende Lichtdurchflutung. Mit unserer Ausbauvariante besteht die Möglichkeit, einen separaten Eltern - oder Gästebereich mit einem zusätzlichen Bad im Dachgeschoss entstehen zu lassen.

 

Fr., 18. Dez.. 2015

Auch in diesem Jahr verschwenden wir keinen Gedanken an Weihnachtsgeschenke, sondern widmen uns wieder den Sterntalern. Es ist viel passiert in 2015, wie wir bei unserem Besuch am 17.12.2015 erfahren haben. Anthony hat uns herzlich empfangen und von 2015 berichtet.....

…..ein tragischer Schicksalsschlag für die Sterntaler- das Team nimmt Abschied von Ihrer charismatischen Sterntaler-Chefin Ursula Demmer. Ihr letzter Wunsch war ein buntes von Frohsinn getragenes Fest und keine Trauerfeier und dieser Wunsch wurde Ihr selbstverständlich von Ihrer Familie, Ihren Freunden und dem gesamten Sterntaler-Team erfüllt- am 06.11.2015 trafen sich rund 250 Gäste zu Ursulas „Weltenwanderung“ in Dudenhofen.

.....der Neubau für weitere 12 Zimmer über zwei Etagen ist fast abgeschlossen und wir durften vorab schon einmal die ersten Eindrücke sammeln.

Ein neuer Gemeinschaftsraum, als Treffpunkt für die Kinder, die Familien und das Team:

Hinter diesem Stern verbirgt sich ein tolles Projekt. Gleich neben dem Gemeinschaftsraum entsteht ein Schwimmbad für die Kinder:

Originelle und liebevolle Details sorgen für eine vertrauliche Atmosphäre:

Alle 12 Zimmer sind individuell gestaltet und passen sich somit den verschieden Bedürfnissen der Kinder an:

Jede Etage verfügt über zwei Bäder, ein Duschbad und ein Bad mit Wanne. Die Wannen und auch die Waschtische sind mit automatischer Hebetechnik ausgestattet. Die Duschen in den Duschbädern sind bodeneben und somit befahrbar mit dem Rollstuhl:

Der Neubau fügt sich hervorragend in das Bild des gemütlichen Innenhofes ein:

Liebe Ursula, vielen Dank für all das, was du mit deinem Team erschaffen hast- jetzt brauchen Sie dich auf deiner Reise. Liebes Sterntaler Team, lieber Anthony, auch euch vielen Dank und alles erdenklich Gute für 2016.

Schön, dass es Euch gibt!

Mo., 14. Sep. 2015

Am 16.05.2015 fand das große Einweihungsfest des Baugebietes "Mitten im Feld" statt, organisiert von der Gemeinde Heddesheim. Das Fest begann mit einem öffentlichen Teil, der Rede des Bürgermeisters Kessler und das Schneiden des roten Bands. Im Anschluss gab es ein geselliges Miteinander der über 250 Gäste. Mit musikalischer Begleitung konnte man bei einem Mittagsimbiss viele interessante Gespräche führen. Das Archäologen-Team um Dr. Wirth, hat über die besondere Geschichte des Gebietes anhand der Funde berichtet.

Bürgermeister Kessler & das WS Systembau Team

Bürgermeister Kessler & das WS Systembau Team

Einweihungsfest- über 250 Besucher

Verkaufspavillon WS Systembau (Termine nach Vereinbarung)

Samstag, 25.04.2015

Im Neubaugebiet „Mitten im Feld“ entsteht unser Wohnquartier mit 2 Mehrfamilienhäusern und 18 Einfamilienhäusern, als Doppelhaushälften und Reihenhäuser.  Ziel unserer Konzeption ist der Anspruch ein Quartier entstehen zu lassen, dass ein attraktives Zusammenleben verschiedener Lebensphilosophien ermöglicht.

Mo., 01. Dez.. 2014

Die Feiertage stehen bevor und wir haben uns die Frage gestellt: „Karten oder Präsente“? Das Ergebnis lautete: „Weder noch“! Am Ende landet jede Weihnachtskarte sowieso wieder im Müll und nicht alle Geschenke finden Gebrauch.

Nicht zuletzt waren genau diese Argumente der Anreiz für uns, mit dem Geld für Geschenke einfach etwas Sinnvolles anzustellen.

Schnell fiel die Entscheidung auf die Sterntaler in Dudenhofen. In der ehemaligen Neumühle ist das erste und bisher einzige stationäre Kinderhospiz in Rheinland-Pfalz entstanden und bietet derzeit Platz für 3 unheilbare Kinder oder Jugendliche mit deren Familien. Bundesweit gibt es nur 12 dieser Einrichtungen.

Unsere Spende haben wir persönlich überreicht und wurden dabei äußerst zuvorkommend und gastfreundlich von Anthony empfangen. Die Atmosphäre war sehr angenehm, wir hatten also keinesfalls den Eindruck von einem reinen Sterbehaus, sondern vielmehr von einem Ort der Begegnung.

Eltern auf den Abschied von ihrem Kind vorzubereiten und die Trauerbegleitung nach dem Versterben, gehören für das Kinderhospiz Sterntaler zu den Kernaufgaben, aber auch Kinder deren Eltern im Sterben liegen oder nicht mehr am Leben sind, werden betreut und zu Hause begleitet.

Derzeit ist der Bau von 12 neuen Zimmern in vollem Gange, die zur Betreuung der schwerstkranken Kinder, im Alter ab der Geburt bis zum 27. Lebensjahr, auch dringend benötigt werden. Mit dem Neubau entsteht ein neues Konzept, mit dem man die verschiedenen Altersgruppen räumlich etwas trennen möchte, denn wie man sich sicher vorstellen kann, liegen sowohl die Interessen als auch der Tagesablauf bei diesen Altersgruppen weit auseinander!

Wenn man nun noch bedenkt, dass das "Kinderhospiz Sterntaler e.V." als gemeinnütziger Verein fungiert und somit auf Spenden und Fördermittel angewiesen ist, um den Alltag finanzieren zu können, bestärkt uns das umso mehr zu helfen und genau das Richtige getan zu haben. Der Neubau beispielsweise, ist auch nur durch all die wichtigen Spenden realisierbar gewesen.

Wir durften erleben, dass die Kinder mit ihren Familien eine tolle Betreuung erhalten und vor allem „Kind sein“ dürfen.

Vielen Dank an Anthony & sein Team für diesen aufschlussreichen Besuch.

Schön, dass es Euch gibt!

Di., 30. Juli. 2013

Hier könnte Ihr neues zu Hause entstehen

Sa., 20. Juli. 2013

... und das ist der Anfang für unser neues Projekt in Ludwigshafen, Hagellochstraße. Mitten in Friesenheim haben Sie die Wahl, egal ob Reihenhaus, Doppelhaushälfte oder sogar ein freistehendes Haus.